Ja ich mag das Dschungelcamp

Ich muss mich heute outen, ich sehe mir nicht nur das „Dschungelcamp“ an, ich habe mich auch schon wochenlang auf den Start gefreut. Ich finde es sehr unterhaltsam, Abend für Abend zu verfolgen wie die Krone der geistigen Erschöpfung vorgeführt und blamiert wird. Das ungläubige Kopfschütteln und die immer gleiche Fassungslosigkeit über die mir meist unbekannten „Mitspieler“ und ihre bisherige „Leidensgeschichte“ zeigen mir, dass ich doch nicht alles falsch gemacht habe in meinem bisherigen Leben. Selbst solch bedauernswerte Lebenswege sind immer noch brauchbar als gutes Beispiel für ein schlechtes Beispiel. Weiterlesen

Es geht voran…

Da es in den letzten Tagen hier eher ruhig war, haben sich die meisten meiner treuen Leser bereits gefragt, ob es wohl große Umwälzungen geben wird.

Und ich kann nun freudig verkünden: „Ja, es geht voran !“

Alle Zeichen der letzten Tage deuteten auf große Veränderungen hin Donald Trump in den USA gewählt, Mosul vom IS zurückerobert, die Vogelgrippe ist zurück in Deutschland und Dieter Zetsche spricht bei den Grünen.

Und jetzt auch noch das :

www.einmaldasleben.de

ist endlich fertig !

Der Umzug ist so gut wie erledigt und ich freue mich, Euch alle von Zeit zu Zeit dort begrüssen zu können.

Zur Sicherheit werde ich hier weiterhin die aktuellen Beiträge als Link posten.

Mallorca wir kommen

Ich versuch mich mal als „Reiseblogger“ mal sehen ob es jemand  interessiert.

Im Urlaub ist alles schön. Meistens jedenfalls, in der Realität muss man es sich schön machen. Das Beste aus den sich ergebenden Situationen nehmen und dann das Ergebnis gnadenlos genießen.

Weiterlesen

Blog und Werbung gehört sich das ?

Heute mal wieder ein kurzer Beitrag über meine Blogversuche als Anfänger.

Darf man in einem persönlichen Blog Werbung einbauen ? Wird die Glaubwürdigkeit oder die persönliche Note  beeinflusst ? Ist ein Blog ohne Werbung glaubwürdiger, seriöser ?

Aber die spannendste Frage, da ich sie bisher immer sofort mit nein beantwortet habe ist: kann man mit Werbung als Freizeit, Hobby, Änfänger-Blogger tatsächlich Geld verdienen?

Zum Start habe ich mir überlegt, etwas passendes zu meinem nächsten Artikel, es soll um meine neue Kräuterspirale im Garten gehen, auszusuchen.

SPICEBOXX.de

und natürlich auch gleich den passenden Gutschein dazu
5 EURO Gutschein. Einfach auf SPICEBOXX.de im Warenkorb einlösen. Der Mindestbestellwert beträgt nur 10 EURO. (Code: spiceup)
meinen nächsten Werbepartner habe ich mit bedacht ausgesucht
Hanfgarten

Was sagt diese Werbung über den Autor aus ? Aber, Vorsicht keine falschen Schlüsse ziehen. Es gibt mehrere Möglichkeiten. Der Autor könnte eine gewisse Hanfaffinität haben, er vermutet bei seinen Lesern eine solche oder erwartet sich von dem nicht so stark verbreiteten Werbepartner (ich kannte ihn noch nicht) einige Klicks und eventuelle buy’s  aus Neugier.

Wie findet Ihr Werbung im Blog und was für Erfahrungen habt Ihr mit Werbepartnern gemacht ?  Danke für euer Feedback und natürlich auch für jeden Klick…..

Das ist der Anfang

bloggen ?

Ich kann nichts darüber sagen, deshalb probiere ich es mal aus.

Das Thema ist mein Leben, oder das Leben im ganzen.

All die Fragen, wohin wir gehen und woher wir kommen, sollen andere lösen. Wichtig ist, wie man sein Leben verbringt und welche Wirkung jedes handeln hat. Es gibt lustige traurige und auch Geschichten die nachdenklich machen, aber alle Begebenheiten haben eins gemeinsam, Sie sind genau so passiert.

Ich werde schreiben wie es mir in den Kopf kommt und es sei mir im Vorfeld verziehen, dass eventuell nicht alles politisch korrekt oder wohl überlegt ist.